• Medizinsches Versorgungszentrum

    Gebündeltes Fachwissen unter einem Dach

Medizinisches Versorgungszentrum (MVZ) – Gemeinsam profitieren

Ein medizinisches Versorgungszentrum birgt Vorteile sowohl für den Patienten als auch für die behandelnden Ärzte.

  • Fachübergreifende Behandlung
  • Alle Fachärzte unter einem Dach
  • Risikominimierung als Vertragsarzt oder in Anstellung

Seit 2004 dürfen sich Ärzte, Zahnärzte sowie andere Leistungserbringer zu einem Versorgungszentrum zusammenschließen.

Erweitert wurde die Zulassung in 2015 um den Zusammenschluss fachgruppengleicher Versorgungszentren. Mehr Flexibilität und größere Wachstumschancen bietet damit das MVZ, aufgrund flexiblerer Anstellungsmöglichkeiten.

Die Rechtsform eines medizinischen Versorgungszentrums ist frei wählbar. Gerne beraten wir Sie beim Aufbau des MVZ sowie der Auswahl der geeigneten Rechtsform.